Interfood, Hall in Tirol, AT

Die optimale Verknüpfung der Arbeitsabläufe stand bei diesem Neubau im Fokus der Planung. Die grossen Raumtiefen werden mit viel Glas und hellen Farben ausgeglichen.

Die optimale Verknüpfung der Arbeitsabläufe stand bei diesem Neubau im Fokus der Planung. Der Bürotrakt umgibt l-förmig die An -und Ablieferung. Somit ist Tageslicht und eine natürliche Belüftung für die Büroräume gewährleistet. Die Büro -und Konferenzräume des Unternehmens befinden sich im 1. Obergeschoss des Gebäudes. Hier wurde mit Ausnahme des Server –und Sanitätsraumes flächendeckend Parkett als Bodenbelag verwendet. Die grossen Raumtiefen werden mit viel Glas und hellen Farben ausgeglichen. Blick in den verglasten Gang vor den Lehrerzimmern, hinunter auf die grosszügige Freitreppe, die von der Sporthalle in die Ebenen der Klassenräume führt.

 

Entwurf

Viva – Bauabwicklung GmbH, Stumm, AT

Bauherr

interfood Lebensmittelgrosshandel GmbH, Hall in Tirol, AT

Statiker

Viva – Bauabwicklung GmbH, Stumm, AT

Parkett

Villapark Eiche Moscata, gebürstet, geölt, 900 m2

Verleger

Binder – Parkett & mehr, Fügen, AT