Trends und Aktuelles

Nachhaltiger und umweltfreudlicher Holzboden: Parkett

Respekt vor Bäumen als Grundlage – bei der Herstellung von Bauwerk-Parkett gehen Erhaltung und Nutzung des Rohstoffs Holz Hand in Hand.

Respekt vor Bäumen als Grundlage – bei der Herstellung von Bauwerk-Parkett gehen Erhaltung und Nutzung des Rohstoffs Holz Hand in Hand.

Wälder sind wahre Wunderwerke der Natur: Sie schützen den Boden vor Erosion, regulieren den Wasserhaushalt, filtern die Luft und sorgen für ein ausgeglichenes Klima mit angenehmer Luftfeuchte. Schon immer war der Wald auf innige Weise mit dem Leben des Menschen verbunden. Kaum verwunderlich also, dass sich um ihn zahllose Mythen ranken und der Mensch seit jeher im Wald Schutz, Zuflucht und Ruhe findet. Bei Bauwerk Parkett bekommen die im Wald sorgfältig und nachhaltig gewachsenen Bäume ein zweites Leben als natürlicher Holzboden in Ihrem Zuhause .

Der Wald spendet Leben, Erholung und wertvolle Rohstoffe

Das Holz, das ein Wald produziert, ist ein lebendiger und nachwachsender Werkstoff. Jeder einzelne Baum ist über mehrere Generationen hinweg in einen natürlichen Wachstumskreislauf einbezogen. Je nachdem, wo er aus einem Samen erwachsen ist oder gepflanzt wurde, entwickelt er einen ganz eigenen, individuellen Wuchs. In seiner Gestalt spiegelt sich der Standort, die Beschaffenheit des Bodens und die Intensität des Sonnenlichts. Der Wald war und ist immer ein wichtiger Teil unseres Leben: In ihm finden wir – als Gegenentwurf zur hektischen Stadt und zum Alltag – Entspannung, Frieden und Erholung.

Aufgestapelte, geschlagene Baumstämme
Abgeschnittener Baustamm auf Waldboden

Sorgfältige und nachhaltige Pflege des Waldes

Damit das so bleibt, müssen Wald und Bäume gehegt und gepflegt werden. Nur wer das komplexe Ökosystem Wald versteht und weiss, wie es sich entwickelt, kann es zielgerichtet bewirtschaften und nachhaltig für kommende Generationen erhalten. Nicht zuletzt, um aus Bäumen das Material für hochwertiges Parkett zu gewinnen – als ein langlebiges und faszinierendes Stück Natur in Ihren eigenen Räumen, eine Art zweites Leben für den kostbaren Wald.


Parkett aus Eiche: umweltfreundlicher Naturholzboden

Die Basis für das hochwertige Bauwerk-Parkett in unterschiedlicher Form und Qualität bilden Eichen, die im nordöstlichen Grenzland Kroatiens geschlagen werden. Der im Biosphärenpark Mur-Drau-Donau gelegene Forst Repaš gilt aufgrund seines hochwertigen Eichenbestandes als das wertvollste Ökosystem der Region. Das Waldgebiet mit einer Fläche von 4.218 Hektar umfasst mehr als 1.106.500 Kubikmeter Holz. Ein warmes Klima und reichlich Regen bilden die Standortbedingungen des seit 25 Jahren FSC® zertifizierten Forsts. 

Vor Ort achten 27 Forstleute darauf, dass der Wald kontinuierlich gepflegt wird, wie z. B., dass auf gerodeten Flächen einzelne Altbäume stehen gelassen werden, damit Vögel darin nisten können. Die Abholzung folgt immer dem Prinzip der Nachhaltigkeit: Die Bäume werden nach einem genau festgelegten Plan geschlagen, um den Bestand des Waldes nicht zu gefährden. Dabei wird für jeden abgeholzten Baum ein junger gepflanzt.

Ein zweites Leben als nachhaltiger Holzboden

Wenn die ehrwürdigen Eichen geschlagen werden, um den jüngeren Baumbestand zu schützen, sind sie im Schnitt 100 bis 120 Jahre alt. Die Einschlagzeit zwischen November und April beeinflusst dabei die Farbe des Holzes. Das Eichenholz wird im kroatischen Sägewerk der Bauwerk Group in Đurđevac zunächst zu Dielen verarbeitet. Je nachdem, ob der Baum mitten im Wald oder am Rand gewachsen ist, ob er sich an einer windigen Stelle behaupten musste oder an einem eher feuchten oder trockenen Ort heranwuchs, beeinflusst das die individuelle Struktur und Färbung jeder einzelnen Diele.

Der Kreis schliesst sich

Ist das aus den Eichen von Repaš gefertigte Parkett verlegt, schliesst sich der Kreislauf. Aber nur wenn der Wald kontinuierlich gepflegt und nach dem Schlagen der alten Bäume nachgepflanzt wurde, bleibt das Wunderwerk der Natur auch in Zukunft bestehen. Erhalt und Nutzung, Nachhaltigkeit und ökologisches Wirtschaften gehen Hand in Hand.

Raumbild zu Bauwerk Parkettboden Landhausdiele Villapark Eiche Mandorla

Referenzen zu Story-Respekt vor dem Baum

Jeder Bauwerk-Boden schafft ein einzigartiges Raumerlebnis. Lassen Sie sich von anderen -Verlegungen inspirieren:

Eisenzahn

Eisenzahn

In der Eisenzahnstrasse, nur einen Steinwurf entfernt vom Kurfürstendamm, realisierte das renommierte Immobilienunternehmen RALF SCHMITZ GmbH & Co. KG a.A. eine äusserst elegante Luxusimmobilie, die vom Flair exquisiter Pariser Boulevards inspiriert wurde.

Mehr erfahren
Wohnanlage Capo San Martino

Wohnanlage Capo San Martino

In der Luganer Gemeinde Paradiso, am nördlichen Hang des San Salvatore, entwarf das Büro maurusfrei Architekten eine noble Wohnanlage mit Seepanorama und Mehrwert: Das abschüssige Terrain ausnutzend, ordneten die Architekten die Volumina der Apartments terrassenförmig und zueinander versetzt an. So gewähren alle Wohnungen einen eindrucksvollen Ausblick über den Lago di Lugano und ein Maximum an Privatsphäre auf den Terrassen.

Mehr erfahren
Wohnanlage Bommert

Wohnanlage Bommert

Wo einst alte Apfelsorten wuchsen, entstanden sechs Wohnhäuser mit 63 grosszügigen 2 ½-, 3 ½- und 4 ½-Zimmer-Mietwohnungen.

Mehr erfahren

Wo Sie Bauwerk Parkett kaufen können

Finden Sie einen Verlege-Partner in Ihrer Nähe und lassen Sie sich ganz individuell beraten.

Verlegepartner finden
Wählen Sie Ihre Länderseite, um Inhalte für Ihren Standort zu sehen.
Select your country page to see content for your location.
Sélectionnez la page de votre pays pour voir le contenu de votre emplacement.
Seleziona la pagina del tuo paese per visualizzare i contenuti per la tua posizione.