Information Coronavirus:
Wir sind unverändert für Sie da und stehen Ihnen telefonisch, per Email oder Kontaktformular zur Verfügung. Alle Informationen zu unseren Bauwerk Parkettwelten finden Sie hier. Fragen zur Desinfektion von Bauwerk Parkett? Hier finden Sie die Antworten. Bleiben Sie gesund.
Business

Die ehemalige Neue Börse Zürich im Wandel der Zeit

Wie kaum ein anderes Gebäude der Zürcher Innenstadt drückt die Börse mit ihrer ringförmigen Eingangsfassade ihre ehemalige Bestimmung aus. Mit dem neusten Umbau hat sich der weltweit grösste Anbieter für internationale Bildungsprogramme Education First (EF) entschieden den Hauptsitz nach Zürich zu verlagern.

Wie kaum ein anderes Gebäude der Zürcher Innenstadt drückt die Börse mit ihrer ringförmigen Eingangsfassade ihre ehemalige Bestimmung aus. Mit dem neusten Umbau hat sich der weltweit grösste Anbieter für internationale Bildungsprogramme Education First (EF) entschieden den Hauptsitz nach Zürich zu verlagern.

Contextual Design in der ehemaligen Börse Zürich
Unter der Federführung der Stücheli Architekten AG entstand in der Neuen Börse Zürich eine kreative Arbeitswelt für 800 Mitarbeiter, die eher als Contextual Design statt als Corporate Architecture verstanden werden soll. Die einstigen Einzelbüros wichen offenen, hellen Grossraumbüros, individuellen Sitz- und Meetingpoints sowie transparenten, schalldichten Besprechungsbereichen. Die Mitarbeitenden profitieren von einer grosszügigen Dachterrasse mit Blick auf den Botanischen Garten, einem Fitness-, Yoga- und Game-Raum und einer Kita mit Spielplatz.

Das Herzstück und architektonische Hauptaugenmerk bilden ein rund 50 Meter langer zweigeschossiger Lichthof mit zwei signifikanten Wendeltreppen aus schwarzblauem Vollstahl, die die Stockwerke miteinander verbindet. Das einende Element des ehemaligen, mit 18 neuen Oberlichtern nun lichtdurchfluteten Börsensaals, strahlen ein buntes Potpourri an charmanten Möbeln von über 50 verschiedenen Herstellern an.

Die Kraft des natürlichen Originals 
Das einende Element des ehemaligen Börsensaals ist das Parkett Trendpark in gebürsteter Eiche Crema mit B-Protect®-Versiegelung. Er bespielt nicht weniger als 3'500 Quadratmeter und ist als natürliches, ausgleichendes Interior-Element aus Holz die Bühne für Interaktion.

Design ist eine Frage der richtigen Entscheidung. Bereits 2011 hat Bauwerk begonnen, Produktdesign und Herstellungsprozesse auf Kreislauffähigkeit hin zu optimieren. Mit dem Produktions-Standort Schweiz, als erster Parkett-Produzent weltweit, haben wir es geschafft, die dort hergestellten Produkte nach Cradle to Cradle™ Bronze zu zertifizieren. Gut verborgen unter der Oberfläche ermöglicht  anspruchsvolles Produktengineering und Innovationskraft dem Naturwerkstoff Holz die heutigen Bedürfnisse der Architektur gerecht zu werden: kompromisslose Gesundheit, langlebige Performance und qualitative Exzellenz. 

Design ist eine Frage der richtigen Entscheidung: Mit dem Produktions-Standort Schweiz haben wir es geschafft, die dort hergestellten Produkte als erstes weltweit nach Cradle to Cradle™ Bronze zu zertifizieren.

Klaus Brammertz, CEO Bauwerk Parkett AG
Eingang Treppe EF Börse Zürich Bauwerk

Zwei imposante schwarzblaue Wendeltreppen aus Stahl dienen nicht nur als Blickfang, sondern verbinden auch die einzelnen Stockwerke miteinander.

Meeting Halle EF Börse Zürich Bauwerk
Meeting EF Börse Zürich Bauwerk Trendpark Eiche Crema

DAS VERWENDETE BAUWERK PRODUKT

Trendpark

Alles andere als 08/15: Die Produktlinie Trendpark mit ihren grosszügigen Dielen bietet einzigartige Oberflächen für unterschiedlichste Raumgestaltungen.

weitere Referenzen im Bereich Business

PERSÖNLICHES WOHLGEFÜHL
Ein Holzboden von Bauwerk bringt ein echtes Stück Natur nach Hause und erfüllt das Leben jeden Tag mit Wärme. Die spürbare Natürlichkeit spricht alle Sinne an und sorgt in jedem Raum für ein gesundes und perfekt ausbalanciertes Wohlgefühl.
DURCHDACHTES DESIGN
Mit feinem Gespür für Ästhetik und einem ausgeprägtem Sinn für intelligente Funktionalität bringen wir die unvergleichlichen Merkmale von echtem Holz immer wieder neu zur Geltung. So entstehen bei Bauwerk Böden für persönliche Bedürfnisse - hochwertig und zeitlos schön.
SCHWEIZER PRÄZISION
Seit jeher prägen Leidenschaft, Sorgfalt und Präzision unser Denken und Handeln. So fertigen wir Qualitätsparkett für höchste Ansprüche. In jedem Bauwerk-Boden stecken jahrzehntelange Erfahrung und viel Liebe zum Detail. Das macht unsere Böden zu einzigartigen Begleitern - ein Leben lang.
INNOVATIVE PARKETT­LÖSUNGEN
Innovation bedeutet für uns, Holz immer wieder neu zu denken - als ganzheitliche Lösung für den Weg vom Produkt, über den Service und die Pflege bis zur Renovierung. Und dies immer mit dem einen Ziel: Böden für ein einzigartiges Raumerlebnis zu schaffen.