Business

Rolf Benz + Piure Store

Das Münchner Einrichtungshaus Böhmler eröffnete im vergangenen Jahr den Rolf Benz + Piure by böhmler Store im Ludwigpalais. Damit verfügt das Unternehmen über eine repräsentative Adresse an Münchens Prachtmeile, der Ludwigstraße. Zu den drei wohlklingenden Namen kam im Zuge der Innenraumgestaltung noch ein vierter hinzu, denn die rund 380 Quadratmeter auf zwei Räume verteilte Bodenfläche im Store wurde mit einer Variante der Parkettlinie Casapark des Schweizer Herstellers Bauwerk ausgestattet.

Das Münchner Einrichtungshaus Böhmler eröffnete im vergangenen Jahr den Rolf Benz + Piure by böhmler Store im Ludwigpalais. Damit verfügt das Unternehmen über eine repräsentative Adresse an Münchens Prachtmeile, der Ludwigstraße. Zu den drei wohlklingenden Namen kam im Zuge der Innenraumgestaltung noch ein vierter hinzu, denn die rund 380 Quadratmeter auf zwei Räume verteilte Bodenfläche im Store wurde mit einer Variante der Parkettlinie Casapark des Schweizer Herstellers Bauwerk ausgestattet.

Der Besucher befindet sich unmittelbar nach dem Durchschreiten des Eingangsbogens inmitten eines stimmigen Ausstellungs- und Präsentationskonzeptes, in dem hochwertige, langlebige und sorgfältig gestaltete Möbel Qualität und Niveau ausstrahlen. 

Dass das so ist, liegt ganz wesentlich am Parkettboden des Showrooms. Bei der Suche nach einem adäquaten Bodenbelag fiel die Wahl des Einrichtungshauses Böhmler und seines Hamburger Architekten schnell auf eine Produktlinie des Herstellers Bauwerk. Die noble Atmosphäre des aus grossen Fenstern mit viel Tageslicht versorgten und im Wesentlichen weissen Interieurs liess eigentlich nur einen wertigen, hellen Holzboden zu; ausserdem sollte er eine gewisse Zeitlosigkeit ausstrahlen, eine positive Neutralität, die die Wirkung ganz verschiedener und übers Jahr wechselnder Solitärmöbel und Möbelensembles unterstützen würde.

Wenn man an Publikumsverkehr zumal im Erdgeschoss denkt, assoziiert man vielleicht nicht zuerst Parkettboden. Aber der hohe Anspruch einer Kundschaft an ein stimmiges Ambiente legte diese Entscheidung nahe. Da Parkettböden im Wohnbereich seit Jahren in der Beliebtheit anderen Belägen den Rang ablaufen, ist die Verlegung in beiden Räumen des Stores nur konsequent.

Man entschied sich für Casapark in der Farbstellung Eiche 15 Sasso, geölt und gebürstet. Eine weit geschätzte und zugleich neutrale Variante, mit der sich annähernd jedes Möbelstück verträgt. Aber Holzart und Farbstellung waren nicht die einzigen Argumente für Casapark; auch nicht das ausgewogene Preis-Leistungs-Verhältnis. Es war die Option, dieses grosszügige Parkett mit Dielen in drei Breiten zu verlegen. Und der geringe Mehraufwand, der sich aus dieser Verlegemöglichkeit ergab, hat sich gelohnt.

Im Prinzip sind die Casapark-Dielen so leicht zu handhaben wie alle Produkte von Bauwerk, aber wenn man drei Breiten verarbeitet, wie im grösseren der beiden Store-Räume, muss sich das Verlegeteam zu Beginn der Arbeiten klar darüber werden, wie sich die beste Wirkung im Raum erzielen lässt. Ein Verlegeplan ist immer vernünftig und war auch hier hilfreich; ausserdem wurden zuerst ein paar Dielen ausgelegt, um ein Gefühl für die Fläche zu bekommen. Eine zusätzliche Herausforderung bestand im direkten Anschluss und der Belagsfortführung auf der Treppe hinauf zum Obergeschoss; auch dieses Detail wurde perfekt gelöst. 

Der Boden im Rolf Benz + Piure by böhmler» Store überzeugt sofort. Das Dreischichtparkett Casapark wird in 2‘200 mm langen, zweiseitig gefasten Landhausdielen in den Breiten 139, 181 oder 221 mm geliefert. Man entschied sich für eine 3-Breiten-Verlegung mit der Abfolge 221/181/139 mm. Das bringt Ruhe und garantiert eine grosszügige Raumwirkung. Zur leichten Ermittlung der jeweiligen Dielen-Stückzahl bietet Bauwerk mittlerweile über die zuständigen Gebietsleiter den praktischen Excel-basierten Mengenrechner an.

Im kleineren der beiden Räume wurde einheitlich eine schmale Breite verlegt, was sich als perfekte Lösung erwies, zumal sich kein optischer Bruch zur grossen Fläche ergibt. Nur der Vollständigkeit halber sei angemerkt, dass der Boden jetzt, nach etwa einem Jahr, auch in Sachen Reinigung und Pflege alles hält, was er verspricht. Der Winter mit seinen speziellen Herausforderungen konnte ihm nichts anhaben.
 

DAS VERWENDETE BAUWERK PRODUKT

Casapark

Die grosszügigen Casapark-Landhausdielen aus Eiche unterstreichen mit ihrer charaktervollen Vielfalt die individuelle Stimmung jedes Raums.

weitere Referenzen im Bereich Business

BAUWERK QUALITÄT
Bauwerk Qualität steht für höchste Standards und basiert auf den vier Pfeilern Entwicklung, Produktion, Serviceleistung und Verlegung. Damit garantieren wir erstklassige Qualität in jeder Phase des Produktionsprozesses – und weit darüber hinaus.
SCHWEIZER TRADITION
Das Schweizer Traditionsunternehmen Bauwerk fertigt seit 1935 mit Sorgfalt, Präzision und Leidenschaft Parkett für höchste Ansprüche. Bauwerk ist stolz auf seine Herkunft, setzt aber gleichzeitig einen Fokus auf Innovation.
WOHNGESUND
Mit dem Prädikat «wohngesund» leistet Bauwerk einen wichtigen Beitrag für mehr Lebensqualität. Denn die bewusste Wahl von wohngesunden Materialien trägt massgeblich zum persönlichen Wohlbefinden im Innenraum bei.