Leuchtende Farbakzente kontrastieren mit verführerischen, warmen Farben und schaffen eine faszinierende Szenerie für ausgewählte Einzelstücke aus aller Welt. Kunstvolle Holzschnitzerei, Kissen aus 1001 Nacht, Buddhafiguren, japanische Paravents, feine Ornamente und geflochtene Körbe sind persönliche Zeugen der fremden Bau- und Handwerkskunst.

 

Sorgsam ausgewählt, legen die Dielen die Basis für den exotischen Touch. Sei es angeräuchertes  oder schlicht gekalktes Parkett oder die exotische Doussie – fein abgestimmt und gekonnt kombiniert, lassen auch die Böden Erinnerungen an unsere Reisen wach werden. Formate, Farben, Strukturen und Verlegearten ergänzen sich. In bewusstem Kontrast oder subtiler Harmonie zeugen sie vom Reisefieber des Weltenbummlers und nehmen jedes neue Mitbringsel selbstverständlich und natürlich auf.

Von jeher treiben uns Entdeckergeist und Neugierde in fremde Länder und Kulturen. Lokale Materialien und Handwerkskunst verbinden sich mit europäischen Einflüssen zu einem kosmopolitischen Wohnstil, mit dem wir unser eigenes Zuhause bereichern.

Weitere Storys aus dem Bereich Lebenswelten