Kaufmann / Kauffrau EFZ

Bei Bauwerk übernehmen Kaufleute viele verschiedene Aufgaben, die sie selbstständig erledigen. Kompetente Ausbildner/innen betreuen die Lernenden dabei. Die Ausbildung findet in folgenden Abteilungen statt:

  • Verkaufsadministration Schweiz
  • Export
  • Zentraler Einkauf
  • Personalbüro
  • Buchhaltung
  • Marketing

Im Verkauf und Export zählen zu den wichtigsten Aufgaben die Auftragserfassung in deutsch, französisch und italienisch, das Schreiben von Offerten sowie die telefonische Inlandkundenberatung. Im Einkauf verhandeln Kaufleute den Preis mit Lieferanten, überwachen und kontrollieren die eingetroffene Ware und nehmen bei Unstimmigkeiten Kontakt mit der zuständigen Stelle auf. In der Buchhaltung fakturieren und verschicken sie Rechnungen  und führen den Zahlungsverkehr aus. Im Marketing wird bei der Organisation von Anlässen mitgearbeitet und im Personalbüro unterstützen sie die Abteilung im Absenzwesen, in der Zeiterfassung, der Korrespondenz, im Führen von Statistiken und in der Organisation des Geschenkwesens. Viele dieser  Arbeiten werden mit dem Computer ausgeführt. Es wird grosser Wert auf gute mündliche und schriftliche Deutsch- und Fremdsprachenkenntnisse, Mathematik sowie Kontaktfreude, gute Organisationsfähigkeit und Zuverlässigkeit gelegt.

Freie Lehrstellen ab August 2021: 2