Jeder Bauwerk-Boden ist ein Unikat, ein echtes Stück Lebensraum – von Bauwerk nach höchsten Qualitätsstandards gefertigt, von Ihnen sorgfältig ausgewählt und vom Fachmann professionell verlegt.

Weil die Langlebigkeit unserer Böden für uns ein zentrales Qualitätsmerkmal ist, haben wir eine spezielle Bauwerk-ID geschaffen. In jedem Boden soll sie ein bleibendes Zeichen sein für unser Qualitätsverständnis und ein Gütesiegel, mit dem wir Sie aktiv bei der Pflege Ihres Bodens unterstützen. Die individuell nummerierte Bauwerk-ID besiegelt diesen Prozess, und mit der Registrierung Ihres Bodens haben Sie die Gewissheit, dass Sie alles bekommen, um die Schönheit Ihres Bodens optimal erhalten zu können.

Sprechen Sie mit Ihrem Verleger – er bestellt Ihnen gerne die passende Bauwerk-ID für Ihren Parkettboden. Alternativ können Sie das Garantie-Package auch in einer Parkettwelt in Ihrer Nähe erwerben. 

Attraktives Garantie-Package für registrierte Böden

Zusammen mit der Bauwerk-ID erhalten Sie das exklusive Garantie-Package zugestellt. Mit dem Garantie-Package bekommen Sie folgende Leistungen:

› Bauwerk-ID aus Aluminium, mit persönlicher ID-Nummer
› 10 Jahre Produktgarantie
› Set mit einem Reinigungs- und einem Pflegeprodukt, abgestimmt auf Ihr Parkett
› Spezifische Reinigungs- und Pflegetipps für Ihren Boden

Das Bauwerk-Garantie-Package ist Ihr «Rundum sorglos Paket»: Garantiert wohngesund, garantiert das richtige Reinigungs- und Pflegeprodukt sowie eine Produktgarantie von 10 Jahren.

Klaus Brammertz, CEO Bauwerk Parkett AG

Bauwerk-ID registrieren

Klicken Sie auf den Button unten, geben Sie auf der Registrierungs-Seite die Nummer Ihrer Bauwerk-ID und füllen Sie das Online-Formular aus. Erst durch die Registrierung und das Verlegen der Bauwerk-ID wird die Garantieverlängerung auf das Bauwerk-Produkt rechtskräftig.

Das Einsetzen der Bauwerk-ID

Die Bauwerk-ID gibt es in der passenden Grösse zu Ihrem ausgewählten Parkett. Der Bodenleger integriert die Bauwerk-ID nach Ihren Anweisungen in den gewünschten Bodenbereich. Sprechen Sie sich frühzeitig mit Ihrem Bodenleger ab. Dank längsseitiger Nut und Kamm fügt sich die Bauwerk-ID nahtlos in Ihren Boden ein.