Parkett-Inspiration

Schleifen, reparieren, ausbessern: Sanierung von Parkett

Ob kleine Kratzer, Dellen oder Verfärbungen – Parkett hat den großen Vorteil, dass es sich durch Abschleifen wieder aufbereiten lässt. Auch einzelne Parkettriemen lassen sich leicht ausbessern.

Ob kleine Kratzer, Dellen oder Verfärbungen – Parkett hat den großen Vorteil, dass es sich durch Abschleifen wieder aufbereiten lässt. Auch einzelne Parkettriemen lassen sich leicht ausbessern.

Während Pärkettböden aus einem wertvollem Naturmaterial bestehen, das «lebt» und «atmet», findet auch auf ihnen selbst das Leben statt – und das kann seine Spuren hinterlassen. Trotzdem ist Parkett so belastbar und langlebig wie kaum ein anderer Bodenbelag, da es sich gut sanieren lässt.

Holzböden auffrischen mit regelmäßiger Parkettpflege

Damit Parkett lange Freude bereitet und widerstandsfähig bleibt, sind die richtige Reinigung und Pflege besonders wichtig. Durch regelmäßiges Nachölen lassen sich naturgeölte Parkettböden immer wieder auffrischen. Je nach Beanspruchung empfiehlt es sich, die Böden einmal im Jahr mit einem geeigneten Pflegeöl nachzuölen.

Auch versiegelte, gebürstete und eingefärbte Oberflächen können durch den Fachmann mit den geeigneten Maschinen schonend erneuert werden.

Bauwerk Mitarbeiter reinigt Bauwerk-Parkett

Parkett partiell reparieren

Einmal nicht aufgepasst und schon ist ein kleiner Fauxpas passiert. Um so einen «Makel» wieder loszuwerden, ist es jedoch nicht notwendig den ganzen Parkettboden abzuschleifen, denn: Einzelne Riemen können bei Verletzungen der Oberfläche, Verfärbungen oder Überbeanspruchung lokal repariert oder ersetzt werden.

 

Bauwer-Parkett wird mit Schleifmaschine abgeschliffen.

Parkett schleifen: Neue Optik bei altem Boden

Die Zeit schmückt den Parkettboden mit Erinnerungsstücken – an die letzte ausgiebige Party, an das kratzende Katzenbaby oder an das Laufrad des Juniors. Used-Look liegt zwar im Trend, trifft jedoch nicht jeden Geschmack. Mit einem sauberen Schliff und einer erneuten Oberflächenbehandlung sieht der Holzboden selbst nach jahrzehntelangem Gebrauch wieder frisch und neu aus – Kratzer, Flecken oder Laufspuren gehören so der Vergangenheit an.

Wann ein Abschliff nötig ist, hängt mit der Beanspruchung, der Qualität und der Oberfläche des Parkettbodens zusammen. Erfahrungsgemäss zeigen sich nach rund 10 bis 15 Jahren stärkere Gebrauchsspuren, sodass ein Abschliff Sinn macht. Natürlich spielt hierbei auch die Holzart eine Rolle: Hölzer wie Eiche, Buche oder Ahorn sind robust und halten starken Beanspruchungen länger stand.

Wenn sich mit der Zeit an dem Boden sattgesehen wurde oder wenn beispielsweise das Haus von den eigenen Kindern übernommen wird, kommt ein weiterer Vorteil einer Parkett-Sanierung ins Spiel: Durch das Abschleifen und eine farbige Neubehandlung lassen sich Parkettböden sogar eine völlig neue Optik verpassen. Diese Wandelbarkeit und Langlebigkeit machen Parkett zu einem besonders ressourcenschonenden Bodenbelag.


Referenzen zu Sanierung von Parkett

Jeder Bauwerk-Boden schafft ein einzigartiges Raumerlebnis. Lassen Sie sich von anderen -Verlegungen inspirieren:

Huchler-Scheune

Huchler-Scheune

Denkmalgeschützte Gebäude sind mit besonderem Respekt und viel Fingerspitzengefühl zu behandeln, gleichzeitig spielen die Geschichte und der Ort eine bedeutende Rolle. Dieser Herausforderung stellten sich die Architekten des Büros Coast. Auf der Suche nach neuen Räumlichkeiten für das Stuttgarter Büro fanden Zlatko Antolovic und Alexander Wendlik die bereits seit Jahren leer stehende Scheune aus dem 17.Jahrhundert in Waiblingen.

Mehr erfahren
Arcaden Landquart

Arcaden Landquart

Mehr erfahren
Eisenzahn

Eisenzahn

In der Eisenzahnstrasse, nur einen Steinwurf entfernt vom Kurfürstendamm, realisierte das renommierte Immobilienunternehmen RALF SCHMITZ GmbH & Co. KG a.A. eine äußerst elegante Luxusimmobilie, die vom Flair exquisiter Pariser Boulevards inspiriert wurde.

Mehr erfahren

Wo Sie Bauwerk Parkett kaufen können

Finden Sie einen Verlege-Partner in Ihrer Nähe und lassen Sie sich ganz individuell beraten.

Verlegepartner finden
Wählen Sie Ihre Länderseite, um Inhalte für Ihren Standort zu sehen.
Select your country page to see content for your location.
Sélectionnez la page de votre pays pour voir le contenu de votre emplacement.
Seleziona la pagina del tuo paese per visualizzare i contenuti per la tua posizione.