Parkett-Know-how

Parkettdielen-Optik von ruhig bis rustikal: Die Sortierungen 

Die große Kunst in der Herstellung von Parkett besteht darin, möglichst gleichmäßige und verlässliche Sortierungen zu erreichen. Denn Holz ist ein facettenreiches Naturprodukt und jeder Riemen ist ein Unikat. 

Die große Kunst in der Herstellung von Parkett besteht darin, möglichst gleichmäßige und verlässliche Sortierungen zu erreichen. Denn Holz ist ein facettenreiches Naturprodukt und jeder Riemen ist ein Unikat. 

Beispiele für die unterschiedlichen Holzmerkmale bei Parkett.
Beispiele für die unterschiedlichen Holzmerkmale bei Parkett.

Jeder Baumstamm, jedes Holzbrett und somit jede Parkettdiele ist einzigartig. Verantwortlich für die einmalige Optik sind holzspezifische Merkmale: Spiegel (A) verleihen dem Holz einen leicht schimmernden Effekt, der durch den Anschnitt der Holzstrahlen, den Speicherzellen des Baumes, zum Vorschein kommt. Die hellen Verfärbungen enstehen durch junges Holz, auch Splintholz (B) genannt, dessen Kapillaren Wasser in die Baumkrone leiten. Aber auch kleine und große Äste (C, D) sowie ein unterschiedlich starkes Farbspiel verleihen dem Parkett einen besonderen Charakter und bestimmen das jeweilige Erscheinungsbild der Riemen.

Der Sortierungsindex – für eine stimmige Optik der Parkettdielen

Um für einen Parkettboden das gewünschte Erscheinungsbild zu erreichen, ordnet Bauwerk den einzelnen Riemen aufgrund von Holzmerkmalen in den sogenannten Sortierungsindex ein. Dieser dient bei der Suche nach dem passenden Parkett als Orientierungshilfe. Denn die Sortierung ist entscheidend für die Wirkung des Bodens.

Die Zahlen 1 bis 6 stehen für die unterschiedlichen Farb- und Strukturmerkmale des Holzes, die je nach Holzart leicht variieren können:

1 – sehr ruhig, einheitlich
2 – ruhig ausgeglichen
3 – leicht lebhaft
4 – natürlich lebhaft
5 – charaktervoll, sehr lebhaft
6 – sehr lebhaft, rustikal

Die Sortierung setzt sich immer aus mehreren Holzmerkmalen zusammen. Sortierung 13 bedeutet also, dass alle holzspezifischen Merkmale von 1 bis 3 enthalten sein können. Eine Sortierung 35 hingegen beinhaltet nur die Merkmale 3 bis 5.


Villapark Parkett Eiche

 

Ruhige Sortierung

Wenige kleine Äste und leichte Spiegel sorgen für eine ruhige Gesamtoptik. Das sanfte Farbspiel unterstreicht die elegante Ausstrahlung des Holzes und fügt sich zurückhaltend in jegliche Räume ein.

Sortierung 12, 13, 14

Villapark Parkett Eiche Mandorla

 

Lebhafte Sortierung

Größere Äste, Spiegel und Splintanteile sind die möglichen holzspezifischen Merkmale einer lebhaften Sortierung. Das ausgeprägte Farb- und Strukturspiel betont so den natürlichen Charakter des Holzes.

Sortierung 15, 24, 34, 25, 35

Villapark Parkett Eiche Mandorla

 

Rustikale Sortierung

Parkett mit rustikaler Sortierung ist der Mittelpunkt eines jeden Raumes. Die großen markanten Äste, das lebhafte Farbspiel und deutliche Spiegel bestimmen das Erscheinungsbild des Holzbodens.

Sortierung 45, 46



Wo Sie Bauwerk Parkett kaufen können

Finden Sie einen Verlege-Partner in Ihrer Nähe und lassen Sie sich ganz individuell beraten.

Verlegepartner finden
Wählen Sie Ihre Länderseite, um Inhalte für Ihren Standort zu sehen.
Select your country page to see content for your location.
Sélectionnez la page de votre pays pour voir le contenu de votre emplacement.
Seleziona la pagina del tuo paese per visualizzare i contenuti per la tua posizione.